Kann man sein Sportwettenaccount bei jedem Anbieter selber schließen?

Früher oder später kann es zu Vorkommnissen kommen, die dazu beitragen, dass Sportwetter ihren Account bei einem Sportwettenportal schließen wollen. Sei es, weil es sich zu einer Wettsucht entwickelt hat, weil die Auszahlungen mit Gebühren versehen sind, weil zu viele Sportwettenanbieter den Sportwetter begrüßen dürfen und mehr. Es gibt so viele Gründe, wieso ein Sportwetter sich ausgerechnet in diesem Sportwettenportal abmelden möchte und das hat man als Sportwettenanbieter zu respektieren und würdig zu beenden. Doch wie löscht man sein Profil beziehungsweise kann ein Sportwetter sein Sportwettenprofil online überhaupt selber schließen oder muss immer der Kundendienst kontaktiert werden?

Kann man sein Wettprofil online selber schließen?

Leider ist es wirklich nicht bei allen Kundendiensten eines Sportwettenanbieters möglich, den eigenen Account unter „meine Daten“ oder „mein Account“ und dann unter „Account kündigen/schließen“ selber zu beenden. Das verärgert oftmals, weil eine Kontaktaufnahme mit den Support von Notwendigkeit ist, um den Account schließen zu können. Das macht vieles komplizierter und gerade im Suchtfall kann es passieren, dass Accountinhaber die Gelegenheit nochmals nutzen und etwas Geld verspielen, was nicht zielführend sein sollte. Daher wäre es schön, wenn all jene Sportwettenanbieter hier mitlesen würden und die „Account Schließung“ auch durch den Kunden veranlassen würden, was ist schon dabei? Änderungen ob durch Support oder Kunde müssen eh nach vorheriger schriftlichen Bestätigung entsprechend freigeschaltet werden und ansonsten bleibt bei der Kündigung und Accountschließung alles beim alten.

Account schließen – so stellen Sie fest, ob Sie das selber tun können

Sie möchten aus welchen Gründen auch immer, ihren Sportwettenaccount löschen/kündigen/schließen? Dann schauen Sie unter „Meine Daten“ oder „Mein Account“ und schauen nach, ob dort irgendwo weiter unten zu finden ist, dass Sie ihr Account schließen können. Falls nicht, dann scheint es so, als wenn Sie zum Sportwetten-Portal und deren Support gehen müssen beziehungsweise diesen kontaktieren müssen, um so letzten Endes die Löschung zu beantragen. Nach wenigen Minuten bis Stunden erhalten Sie in aller Regel eine Antwort, dass die Sperrung bedauert wird, aber natürlich durchgeführt wurde.

Nicht jeder Sportwettenanbieter hat die Funktion „Account löschen“ & Co in seinem Profil aufgeführt, sodass die Kontaktaufnahme zum Support meist notwendig ist. Das ist ein wenig nervig in der heutigen technischen Zeit, aber es stört offenbar niemanden sonderlich. Doch es gibt auch Anbieter, wo man sich durchaus selber löschen kann, wie zum Beispiel bei MyBet. Man muss nur mal genauer schauen, ob man sich selber löschen kann oder wirklich den Support ansprechen muss.